Nothilfe_Ukraine_Webseite_Banner.jpg

Jetzt Spenden: Nothilfe-Ukraine

Weiterlesen
StartseiteStartseite

Aktuelles zur Coronaschutzimpfung und zur Möglichkeit auf einen Antigen-Schnelltest auf SARS-CoV-2 (PoC-Test)

Einfacher zur Impfung...

Vogtlandkreis
Das ehemalige Impfzentrum Treuen/Eich im Vogtlandkreis ist auch der aktuelle und zukünftige feste Impfpunkt. Von Montag bis Samstag können zwischen 10:00 und 18:00 Uhr auf der Rebensgrüner Straße 9 in 08233 Treuen aktuell 200 Impfungen durchgeführt werden. Auch hier wird mit Hochdruck an einer Erhöhung der täglichen Kapazität gearbeitet. Weitere feste Impfpunkte im Vogtland sind in der Planung.

Sie können ab sofort auch wieder ohne Termin zur Impfung im Impfzentrum Eich kommen. Es sind alle Impfstoffe vorhanden.

Terminbuchungen

Für die festen Impfpunkte und Impfzentren in den Landkreisen und kreisfreien Städten wurde ein Terminbuchungssystem über die Webseite: sachsen.impfterminvergabe.de eingeführt. Mit der Einführung des Systems sollen Wartezeiten für Impfwillige weiter reduziert werden. Termine sind nur über dieses Portal zu buchen. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich.

Einfach zum Test...

In folgenden durch unseren Kreisverband betriebenen Testzentren haben Sie die Möglichkeit einen Antigen-Schnelltest auf SARS-CoV-2 (PoC-Test) durchführen zu lassen. Dafür ist keine Terminreservierung erforderlich. Außerdem führen wir auch PCR-Tests durch. Die Ausstellung temporärer Impf- und Genesungsnachweise als Ersatzdokumentation ist ebenfalls möglich, sowie die Ausstellung von EU‑Impfzertifikaten – auch zur Verwendung für digitale EU‑Impfpässe (z. B. für CovPass-App oder Corona-Warn-App).

Bitte wenden Sie sich an die nachfolgenden Testzentren:

OrtÖffnungszeitenKontakt
Reichenbach
Cunsdorfer Straße 25 
Montag/Mittwoch/Freitag 06.00-13.00 Uhr
Dienstag/Donnerstag 06.00-11.00 und 15.00-18.00 Uhr
Samstag/Sonntag 08.00-12.00 Uhr
03741/457287  ctz-rc@rettzv-sws.de
Auerbach
Friedrich-Ebert-Straße 21a
Montag/Mittwoch/Freitag 06.00-13.00 Uhr
Dienstag/Donnerstag 06.00-11.00 und 15.00-18.00 Uhr
Samstag/Sonntag 08.00-12.00 Uhr
03741/457288 ctz-ae@rettzv-sws.de
Lengenfeld
Waldkirchener Weg 13
Montag/Mittwoch/Freitag 06.00-13.00 Uhr
Dienstag/Donnerstag 06.00-11.00 und 15.00-18.00 Uhr
Samstag/Sonntag 08.00-12.00 Uhr
03741/457260 ctz-len@rettzv-sws.de
Netzschkau
Markt 14
Montag/Mittwoch 06.30-10.00 Uhr
Dienstag/Donnerstag 11.00-14.30 Uhr
03741/457265 ctz-ebg@rettzv-sws.de
Elsterberg
Bürocontainer
An der Elsteraue 8
Montag/Mittwoch 11.00-14.30 Uhr
Dienstag/Donnerstag 06.30-10.00 Uhr
Sonntag 08.00-12.00 Uhr
03741/457257 ctz-ebg@rettzv-sws.de

Aktuelle Informationen unseres Kreisverbandes aufgrund der Corona-Pandemie

Unter Einhaltung der Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt wurden viele Angebote des DRK Reichenbach wieder aufgenommen.

 

Alle Erste Hilfe Kurse können ab sofort wieder stattfinden.

Grundlage hierfür ist der Paragraf § 21a: Erleichterungen bei Rückgang des Infektionsgeschehens

Unterschreitet an drei aufeinanderfolgenden Tagen

  • die 7-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 1.500 und
  • die Bettenbelegung durch COVID-19-Patienten auf den Normalstationen der sächsischen Krankenhäuser den kritischen Belastungswert von 1.300 sowie
  • die Bettenbelegung durch COVID-19-Patienten auf den Intensivstationen der sächsischen Krankenhäuser den kritischen Belastungswert von 420,so treten ab dem übernächsten, dem fünften Tag, in Sachsen in verschiedenen Bereichen Lockerungen in Kraft.

Wird einer der genannten Schwellenwerte an drei aufeinanderfolgenden Tagen wieder überschritten, gelten die folgenden Regelungen ab dem übernächsten Tag nicht mehr. Die Werte sind über diesen Link veröffentlicht: Infektionsfälle in Sachsen - sachsen.de

Für die Teilnehme an den Kursen gelten aktuell folgende Voraussetzungen:

Führerscheinteilnehmer

3G Regelung

-         Schüler/innen unter18 Jahren mit Schülerausweis (werden 3x pro Woche in den Schulen getestet) Bitte beachten Sie, dass während der Schulferien ein 24h gültiger Testnachweis eines zertifizierter Testzentrums bzw. der Nachweis einer Impfung oder Genesung erforderlich ist.

-     Privatpersonen ab 18 Jahren: Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder 24h gültigen Testnachweises eines zertifizierten Testzentrums oder im Rahmen einer betrieblichen Testung mit ausgestellten und gestempelten Zertifikat (Man muss Mitarbeiter dieses Unternehmens sein!)

 

Teilnehmer von Firmenmitarbeitern

3G Regelung

-       Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder 24h gültigen Testnachweises eines zertifizierten Testzentrums oder im Rahmen der betrieblichen Testung mit ausgestellten und gestempelten Zertifikat (Man muss Mitarbeiter dieses Unternehmens sein!)

 

Die geforderte Kontakterfassung erfolgt automatisch durch die Unterschrift der Lehrgangsunterlagen.

Da sich die Bestimmungen immer wieder ändern können, behalten Sie bitte die amtlichen Bekanntmachungen auf der Seite des Sächsischen Landtages stets im Auge (siehe Link: https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html) und informieren sich dort über aktuelle 2G-Regelungen.

Bitte melden Sie sich auf unserer Webseite zu den Kursen an, wir haben bis Jahresende 2022 alle Termine freigeschalten.

 

Bei folgenden Angeboten müssen wir weiterhin Einschränkungen vornehmen:

    • Aktuell sind in der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle ausschließlich Einzelberatungen nach telefonischer Anmeldung möglich (Tel.: 03765 525 9971)
      Bei Nichterreichbarkeit der PSKB wenden Sie sich bitte an die Psychologische Krisenberatung über den Sozialpsychiatrischen Dienst (Tel.: 03741 300 3514) oder die Krisenberatung der Telefonseelsorge (24 h erreichbar): 0800 111 0 111

    Weitere Informationen zu Maßnahmen, Ausbreitung und Verhaltensempfehlungen zum Virus Covid-19 finden Sie unter den folgenden aufgelisteten Webseiten.

    Foto: F. Weingardt / DRK

    Links mit allen wichtigen Informationen für die Region zur Covid-19 Pandemie:

    Registrierung und Koordinierung für ungebundene Helfer & Hilfsangebotewww.teamsachsen.de
    Allgemeine Informationen zum Corona-Virus und den Umgang mit diesemhttps://drksachsen.de/aktuelle-lage/
    Weiterführende Informationen, Links und Zuständigkeiten in Reichenbach & im Vogtlandkreishttps://www.reichenbach-vogtland.de/
    Aktuelle Informationenhttps://www.vogtlandkreis.de/

    Aktuelles

    15.09.2021

    Mittteilung Kreisversammlung

    Unsere Kreisversammlung findet statt. Weiterlesen

    04.12.2020

    Das Deutsche Rote Kreuz in Sachsen sucht bis zu 300 Mitarbeitende für den Betrieb der Impfzentren

    Für den Betrieb der 13 Corona-Impfzentren sucht das Deutsche Rote Kreuz in Sachsen zum... Weiterlesen

    23.11.2020

    Ehrenamtskampagne

    Am 10. November 2020 startete die gemeinsame Ehrenamtskampagne des Vogtlandkreises und des... Weiterlesen

    01.10.2020

    Abstinententreffen

    „Das Beginnen wird nicht belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.“ Katharina von Siena Weiterlesen

    18.09.2020

    Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle „das Boot“ feiert 1-jähriges Jubiläum

    Unter der Trägerschaft des DRK in Reichenbach konnte die Kontakt- und Beratungsstelle „das Boot“ am... Weiterlesen

    18.09.2020

    „Woche der Demenz“ 21. - 27. September 2020

    Um die Öffentlichkeit auf die Situation der Demenz- bzw. Alzheimer-Kranken und ihren Familien... Weiterlesen

    09.09.2020

    Rettungsbootstaufe bei der Wasserwacht der Talsperre Pöhl am 28.08.2020

    Am Freitagabend war es endlich soweit. An der Talsperre Pöhl konnte ein neues Flottenmitglied bei... Weiterlesen

    05.07.2020

    Rotary Club würdigt engagierte Arbeit von Ehrenamtlern

    Vier Vogtländer werden geehrt. Weiterlesen

    Ein lachender Senior mit einer DRK Mitarbeiterin.
    05.07.2020

    Die Tagespflege des DRK startet nach der Zwangspause wieder durch

    Durch das Coronavirus war die DRK Tagespflege in Reichenbach 11 Wochen geschlossen. Weiterlesen

    24.05.2020

    DRK-Angebote werden wieder aufgenommen

    Unter Einhaltung der Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und... Weiterlesen

    Wir begrüßen Sie auf der Website des DRK Kreisverband Vogtland/Reichenbach e.V.

    Unsere Geschäftsstelle ist in das neue DRK Beratungs- und Begegnungszentrum umgezogen. Sie finden uns nun in der Humboldtstraße 45, 08468 Reichenbach. Die neue Telefonzentrale des DRK Reichenbach erreichen Sie unter 03765 3259 00.

    Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote, wie die Erste-Hilfe-Kurse oder unserem neuen Projekt, die Alltagsbegleiter. Lernen Sie unseren Verein näher kennen und lesen Sie aktuelle Meldungen aus dem Vereinsleben.
    Auch unsere Ortsvereine, der Rettungsdienst und das Jugendrotkreuz präsentieren sich für Sie auf dieser Website. Unsere umfangreichen Dienstleistungen können Sie auch im Informationsflyer über den DRK Kreisverband nachlesen. Sie möchten ein Teil des DRK-Teams werden? Dann schauen Sie auf unsere Karriere-Seite.

    Das DRK Reichenbach wird durch ein ESF-Projekt gefördert. Wir informieren auf einer Sonderseite.

     

     

    • Ambulante Pflege

      Die ambulante Pflege des DRK sorgen dafür, dass Sie zu Hause in gewohnter Umgebung Hilfe bekommen, sei es aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung.
      Weiterlesen

    • Tagespflege Reichenbach

      Die DRK Tagespflege Reichenbach ist für Menschen gedacht, die sowohl tagsüber allein sind und Gemeinschaft suchen, als auch für Menschen, die krank sind, die Hilfe benötigen und zur Entlastung deren Angehörigen.
      Weiterlesen

    • Suchtberatungs- und Behandlungsstelle

      Drogen oder Alkohol beeinträchtigen Ihr Leben und Ihre psychische Gesundheit? Das DRK hilft Süchtigen mit Therapien und Selbsthilfegruppen.
      Weiterlesen

    • Kursüberblick

      Der Erste-Hilfe-Lehrgang wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind.
      Weiterlesen

    • Ehrenamt

      Unsere Ehrenamtlichen sind tagtäglich dort, wo Menschen Hilfe brauchen. Sie engagieren sich in vielfältigen Bereichen.
      Weiterlesen

    Der DRK Kreisverband Vogtland/Reichenbach e.V.

    Entdecken Sie die Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes!

    Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

    Hauswirtschaftliche Hilfe

    Viele alte, behinderte oder kranke Menschen müssen Ihre Wohnung aufgeben, weil sie die Hausarbeit allein nicht mehr bewältigen können. In vielen Fällen kann ein wenig Hilfe jedoch den Umzug in ein Heim vermeiden: Wir kommen zu Ihnen und unterstützen Sie im Haushalt. Konkrete Infos zu Leistungen und Kosten erhalten Sie bei Ihrem Roten Kreuz vor Ort. Mehr zum Thema hier

    Alltagsbegleiter

    Ehrenamtliche Helfer des DRK Reichenbach haben sich zusammengetan, um ältere Menschen vor Einsamkeit zu bewahren. Die Alltagsbegleiter helfen Senioren vor allem beim Erhalt eines selbstständigen Lebens. Das DRK ist weiterhin auf der Suche nach Menschen, die unsere Hilfe in Anspruch nehmen möchten. Jeder, der Hilfe und Unterstützung benötigt, kann sich in der Geschäftsstelle melden. Hier erfahren Sie mehr über das Projekt Alltagsbegleiter des DRK KV Reichenbach.

    Bild: S. Sammt / DRK Reichenbach