Psychosoziale Notfallversorgung des DRK.
Psychosoziale Kontakt- und BeratungsstellePsychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle (PSKB)

DRK Kreisverband Vogtland/Reichenbach e.V.

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle „Das Boot“

Frau Kathrin Krause

Albertistraße 46
08468 Reichenbach

Tel.: 03765 5259971
Email: pskbdrk-reichenbach.de

Das Angebot der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle richtet sich an erwachsene Menschen, die psychisch erkrankt sind, an deren Angehörige und andere wichtige Personen des sozialen Umfeldes eines Betroffenen.

Die Mitarbeiter der PSKB unterstützen und beraten die Betroffenen, damit diese mit ihrer Erkrankung in ihrem gewohnten Lebensumfeld weitgehend sozial integriert leben können. Primäre Zielgruppe der PSKB sind psychisch kranke Menschen und Menschen, die von einer psychischen Erkrankung bedroht sind, die jedoch aus unterschiedlichen Gründen keine medizinischen, ambulanten oder teilstationären Hilfsangebote annehmen bzw. annehmen können. Die PSKB möchte außerdem für deren Angehörige und andere Bezugspersonen ein Ansprechpartner sein: Es gilt, Fragen hinsichtlich des allgemeinen Umgangs mit dem Betroffenen zu klären und spezielle Versorgungsangebote des erkrankten Familienmitgliedes zu erörtern. Ziel sind hierbei Entlastung und Unterstützung durch die nahestehenden Vertrauenspersonen.

Das Angebot der PSKB Reichenbach im Überblick

Wir helfen ihnen ...

  • Vermittlung von weiterführenden therapeutischen, pflegerischen, begleitenden und sozialrechtlichen Hilfen
  • nach einem Krankenhausaufenthalt sich wieder in den Alltag einzufinden
  • bei der Bewältigung persönlicher Krisen

Gemeinsam mit anderen, können Sie bei uns …

  • Gesprächspartner und Gleichgesinnte finden
  • an Ausflügen teilnehmen
  • kreativ sein
  • gemeinsame, gemütliche Stunden verbringen
  • entspannen und abschalten
  • kochen und backen erlernen

Wir bieten ...

  • Beratung bei sozialen, sozialrechtlichen und anderen, mit der Erkrankung verbundenen Fragen und Problemen
  • Möglichkeit zur Teilnahme am öffentlichen Leben
  • Selbsthilfegruppen für Betroffene und Angehörige
  • Einzel- und Gruppengespräche

Unser aktuelles Programm entnehmen Sie bitte unserem Flyer.

Ansprechpartner und Informationen

Sie sind gerne eingeladen mit der PSKB des DRK Reichenbach Kontakt aufzunehmen. Es bestehen hierzu keine formalen Voraussetzungen, d.h. Sie brauchen keine ärztliche Begutachtung und keinen Antrag; auf Wunsch erfolgt die Beratung anonym. Die Inanspruchnahme der Angebote der Kontakt- und Beratungsstelle ist für den Nutzer kostenfrei.

Wie geht es weiter?

Behindertenhilfe, Betreutes Wohnen, Potsdam, DRK
Foto: D. Ende/DRK

Nehmen Sie bitte mit der Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle "Das Boot" Kontakt auf:

DRK Kreisverband Vogtland / Reichenbach e.V.
Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle "Das Boot"

Albertistraße 46
08468 Reichenbach

Tel.: 03765 5259 971
E-Mail: pskbdrk-reichenbach.de 

Ansprechpartner:

  • Kathrin Krause

Eingeschränkte Erreichbarkeit durch Covid-19

Die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle ist ab sofort wieder geöffnet. Wir bitten Sie, Termine und Anmeldungen telefonisch zu vereinbaren.

Telefon: 03765 5259 971

Öffnungszeiten PSKB

Montag
09:00 – 14:00 Uhr
Dienstag
09:00 – 14:00 Uhr
Mittwoch
09:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag
09:00 – 14:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Samstag und Sonntag nach Absprache. Bitte Aushänge beachten.

Selbsthilfegruppe „DEPRESSION UND ANGST“ des sozialpsychiatrischen Dienstes Vogtlandkreis, angeleitet durch Frau Sonntag (Diplomsozialpädagogin)

jeden ersten Mittwoch im Monat | 14:00 Uhr – 15:30 Uhr