rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg
Notfalltraining für (Zahn-)ArztpraxenNotfalltraining für (Zahn-)Arztpraxen

Notfalltraining für (Zahn-)Arztpraxen

Ansprechpartner

Frau
Simone Schneider

Humboldtstraße 45
08468 Reichenbach

Tel: 03765 3259 010

E-Mail: ausbildungdrk-reichenbach.de

Die Fortbildung erfolgt nach den Leitsätzen und Empfehlungen der Bundeszahnärztekammer zur Zahnärztlichen Fortbildung und wird von der Zahnärztekammer (BZÄK/DGZMK) mit 5 Fortbildungspunkten anerkannt.

Hierbei gibt es aufgrund der aktuellen Coronalage besondere Hinweise der "Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung DGUV",  die in der "Handlungshilfe für Unternehmen (Erste Hilfe im Betrieb im Umfeld der Corona (SARS-CoV-2)-Pandemie“ näher erläutert werden.

  • Zielgruppe
    • Zahnärzte / Ärzte
    • Mitarbeiter/innen von Arztpraxen
    • medizinische Fachangestellte
    • Zahnarthelfer/innen
  • Inhalte
    • Epilepsie
    • Unterzuckerung
    • Atemnot
    • Schlaganfall
    • Herzinfarkt
    • Fremdkörper (z.B. Instrument) in Atemwegen
    • Allergische Reaktion
    • Lebensrettende Maßnahmen auf dem Zahnarztstuhl
    • Rettungsgriff vom Zahnarztstuhl
    • Stabile Seitenlage
    • Herz-Lungen-Wiederbelebung + AED

    Bestandteil des Kurses sind viele Praktische Übungen, welche die besonderen Gegebenheiten

    Ihrer Praxisräume mit einbeziehen.

  • Dauer und Kosten

    Kosten: 20,00 Euro/Teilnehmer (Achtung: Die BGs/Unfallversicherungen übernehmen keine

    Kosten für Personal mit einer medizinischen Ausbildung)

    Umfang: 2 Zeitstunden